Logo der Bauernschule Hohenlohe e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

Bauernschule Hohenlohe e.V.

 

Bild Fritz Strempfer

Fritz Strempfer

 (07. April 1907 - 14. Juli 2003)


Gründer der Bauernschule Hohenlohe

Hier finden Sie Informationen und Termine zu aktuellen Veranstaltungen

sowie die Vorschau, Informationen und Beiträge.

Brotbackkurse

Die gut besuchten Backkurse mit Karl Kirmeier bei Inge Kircher setzen wir jetzt fort. 

Motto: Brotbacken mit Ruhe - Der Sauerteig, das „Aufschließen“ des Getreides,

Brot und allerlei Gebäcke backen

- Tagesseminare für unerfahrene und erfahrene BäckerInnen -
Wahlweise:

Freitag, 21. Oktober 2022, 15 bis 21 Uhr
 oder
Samstag, 22. Okt. 2022, 10 bis 16 Uhr

Programm

Anmeldung bei: Inge Kircher, Mittlerer Weiler 3 (Nebengebäude), 74613 Öhringen-Büttelbronn,

Tel. : 07941-2975, E-Mail: inge.kircher (at) t-online.de



              Sommerliche Lehrfahrt 25. – 28. August 2022

Unsere traditionelle Lehrfahrt wird uns dieses Jahr in Richtung Dresden und Görlitz führen.

Wir haben in Dresden ein Hotel und schöne Kontakte mit biologisch-dynamischen und organischen Höfen in der Region Görlitz.

Das Programm als PDF



Auszeit für Frauen

Wer Interesse an einer „Auszeit für Frauen“ hat, setze sich bitte umgehend mit Inge Kircher in Verbindung;

sie wird sich dann melden, wenn es einen geeigneten Termin gibt.

Ihre Anschrift: Inge Kircher, Mittlerer Weiler 3, 74613 Öhringen-Büttelbronn,

Tel. : 07941-2975, E-Mail: inge.kircher (at) t-online.de

Mitgliederversammlung

Aufgrund  der immer noch offenen Beschwerden seitens Rudolf Bühler und seiner Parteigänger konnte auch die ordentliche Mitgliederversammlung vom 02. April 2022 bisher (dato 07.08.2022) nicht beim Registergericht eingetragen werden. Damit erfüllt er die Vereinbarungen der „Erledigterklärung“ nicht, die vor über einem Jahr zwischen den Rechtsanwälten sehr aufwendig und teuer ausgehandelt worden war. 

Es gab Vorstandswahlen und Satzungsänderungen. Wir werden unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit informieren, sobald genannte Streitereien wirklich beendet sind.


Autoregulative pH-Wert-Normalisierung des Bodens -

ein biologisch-dynamisches Projekt der Bauernschule

Aufgrund von Mitteln aus der Erbschaft von Dr. med. dent. Hermann Walter Hoffmeister,  Stuttgart, wurde ein biologisch-dynamisches Bodenprojekt eingerichtet, bei welchem die  autoregulative pH-Wert-Normalisierung bearbeitet wurde. Für den Versuch wurden zwei  Standorte ausgewählt: ein biologisch-dynamischer Gärtnerhof im Allgäu und ein  Waldstandort, wo noch nie gekalkt wurde. Der Versuch wurde in vier Wiederholungen  geführt. Als Referenz dienten je eine Variante ohne Behandlung und eine mit normaler  Kalkung. Daneben gab es Varianten mit biologisch-dynamischen Anwendungen, EM und  Elektrolyten. Im Allgäu normalisierte sich der pH-Wert nach Kleegras und einer  Kompostdüngung über alle Behandlungsvarianten. Im Wald entwickelte sich nur die Variante  mit dem Elektrolyten zu höheren pH-Werten, und das über alle untersuchten Bodentiefen.  Man muss den Eindruck haben, dass – wie vermutet – Atmungsvorgänge im Boden eine  größere Rolle im Boden spielen als der Kalk. - Ein schriftlicher Bericht ist in Vorbereitung.  Nach Veröffentlichung wird es auch eine Bauernschultagung zum Thema geben.